• SIEDLUNGS- KOMMISSIONEN

    Unsere SIKOs fördern und pflegen das gemeinschaftliche Zusammenleben. Als Bindeglied zum Vorstand und zur Geschäftsstelle kümmern sich die SIKOs zudem um verschiedene siedlungsinterne Anliegen der Bewohner:innen.

BIRCHSTR. / GLATTTALSTR. / RIEDENHOLZSTR. / BUHNRAIN

Mitglieder

Natalie von Götz
Selma Haag
Kathrin Behr
Susanna Schocker Strotzer
Roland Beeler

GROSSMANNSTR. / BÄULISTR.

Mitglieder

Stefan Moeri
Oliver Classen
Michael Bachmann
Karim Tissira

BÜLACHSTR. / PROBUSWEG / WINTERTHURERSTR.

Mitglieder

Manfred Macher
Jan Ellensohn

Wir möchten das genossenschaftliche Zusammenleben wieder mehr fördern. Die SIKOs werden uns dabei unterstützen, einander zu helfen und soziale Kontakte zu fördern.

SACHA WALDVOGEL, VIZEPRÄSIDENT BGLE / SIKO & SOZIALES

EINE STARKE GEMEINSCHAFT

Was ist eine SIKO?

SIKO ist die Abkürzung von «Siedlungskommission». Sie ist ein freiwilliges Gremium aus mind. zwei bis drei engagierten Genossenschafter:innen und/oder Mieter:innen.

Was ist der Zweck einer SIKO?

Die SIKO fördert und pflegt das genossenschaftliche Zusammenleben. Sie setzt sich also für mehr Gemeinschaft, bessere Vernetzung in der Siedlung und mehr Lebendigkeit im Quartier ein.

Was macht eine SIKO konkret?

Die SIKO organisiert Anlässe für Jung und Alt wie z.B. Siedlungsfeste, Bring- und Holmarkt, Kinderkino, Erzählcafé, Wähenzmittag etc. Bei Bedarf geht sie mit siedlungsbezogenen Anliegen auf die Baugenossenschaft zu.

Was noch?

Die Geschäftsstelle der Baugenossenschaft stellt den SIKOs die nötigen Vorlagen von formellen Dokumenten wie z.B. Sitzungsablauf, Jahresrechnung, Protokolle etc. digital zur Verfügung.

Was muss eine SIKO?

  • Die SIKO hält zwei bis drei informelle SIKO-Sitzungen pro Jahr ab, bei welchen gemeinsame Projekte besprochen und geplant werden.
  • Die SIKO veranstaltet einmal pro Jahr eine formelle Siedlungsversammlung, zu welcher alle Bewohner:innen der jeweiligen Siedlung eingeladen sind. An der Siedlungsversammlung findet die Wahl der SIKO-Mitglieder statt, die Jahresrechnung wird nach Prüfung durch eine eigene Revisor:in abgenommen und es wird ein Protokoll verfasst.
  • Die SIKO leitet das alljährliche Protokoll an die Geschäftsstelle weiter. 
  • Die SIKO hält sich an das SIKO-Reglement der Baugenossenschaft Linth-Escher.

Interesse geweckt? Und jetzt?

Nichts wie los! Kontaktieren Sie noch heute die Geschäftsstelle via info@linthescher.ch oder 044 313 90 70, damit ein erstes SIKO Kick-off-Treffen organisiert werden kann.